Die Band

BASTARDO FOUR sind Rebecca Czech, Kristina van de Sand, Katharina Pfänder und Susanne Paul. Mit eigenen Kompositionen und Arrangements mischen die Vier das “klassische” Streichquartett auf und wildern dabei hemmungslos in artfremden Musikgefilden. Ihre Hauptinspirationen sind sowohl Lateinamerika als auch der Balkan. Auf ihren Streifzügen kreuzen sie kubanische Rhythmen mit Tango, Balkan-Grooves mit Minimal Jazz und Mambo mit Katzenjammer. Heraus kommt ein selbstbewusster Mix, ebenso komplex wie leidenschaftlich.

Rebecca Czech (Violine, Komposition), Kristina van de Sand (Violine, Viola), Katharina Pfänder (Violine, Viola) Susanne Paul (Cello, Komposition)

Tango Bastardo

3 comments

  1. Having read this I thought it was very enlightening.
    I appreciate you speding some time and effort
    to pput this artiocle together. I once again find myself personally spending
    way too much time both reading and leaving comments.

    But so what, it was still worth it!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>